Ein Gar­ten vol­ler Schmet­ter­lin­ge

Garden Style - - NEWS -

Et­was Er­de und die rich­ti­gen Sa­men – mehr braucht es ei­gent­lich nicht, um jun­ges Grün zu­hau­se vor­zu­zie­hen. Mit die­sem Aus­saat-Set macht es aber so viel Spaß, dass man den Pf­länz­chen am liebs­ten beim Wach­sen zu­se­hen wür­de (L x B: 35 x 22 cm, inkl. fünf Glo­cken, ca. 32 Euro, Woods­teel). 1 Al­tes Laub zwi­schen Stau­den ent­fer­nen, um Fäul­nis zu ver­mei­den. 2 Früh­lings­blü­hern im Gar­ten mit Schil­dern Be­ach­tung schen­ken. 3 Gar­ten­mö­bel put­zen und ent­stau­ben. Ge­len­ke und Schar­nie­re evtl. ölen. 4 Re­gen­ton­nen von Laub und Schmutz be­frei­en. Auf Schä­den über­prü­fen. 5 Ge­rä­te­schup­pen lüf­ten um feuch­te Luft und so­mit Rost zu ver­hin­dern. ? Wel­che Ar­ten kom­men häu­fig bei uns vor? Klei­ner Fuchs, Di­stel­fal­ter, Tag­pfau­en­au­ge, Schwal­ben­schwanz, Zi­tro­nen­fal­ter, Ad­mi­ral, Klei­ner Feu­er­fal­ter und Hau­he­chel-Bläu­ling. ? Ab wann flat­tern sie wie­der im Gar­ten? Je nach Schmet­ter­lings­art und Wet­ter von März bis Ok­to­ber. Der Zi­tro­nen­fal­ter von Fe­bru­ar bis No­vem­ber. ? Wie lockt man sie an? Schmet­ter­lin­ge lie­ben es bunt, wild und duf­tend. Mä­hen Sie al­so nicht zu oft, pflan­zen Sie Wild­blu­men und -sträu­cher, und las­sen Sie au­ßer­dem ein paar Brenn­nes­sel­bü­sche ste­hen. (Mehr In­fos: www.bund.net)

Ver­zink­te Vo­gel­fut­ter­box (16 x 20 cm, ca. 15 Bri­tish Gar­den).

Tür­mat­te (ca. 28 Es­schert über hand­ge­fer­tig­tes.de).

(ca. 18

Blu­men­kas­ten aus Zink Es­schert über la­den­zei­le.de).

Scha­le aus der Se­rie „Ma­rief­leur“(ca. 35 €, Vil­le­roy & Boch).

De­ko-Eier mit mun­te­ren Prints (im 6er-Set, ca. 10 €, Rä­der).

Spei­se­kam­mer

Kräu­ter­druck

Bal­kon­gar­ten

Bon Ap­pé­tit

Hand­be­malt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.