Gar­ten­be­such in Lot­tum

Garden Style - - GARTENREPO­RTAGE -

Ob Sonnenhut, La­ven­del, Sal­bei oder Mohn – Nel kann sich gar nicht ent­schei­den, wel­che Pflan­ze sie am meis­ten fas­zi­niert. Al­le auf ein­mal! Schirm­för­mig be­schnit­te­ne Bäu­me spen­den Schat­ten. Die Sch­ling­pflan­ze Knö­te­rich um­hüllt den Lau­ben­gang.

Bei der Gar­ten­ar­beit tei­len sich die bei­den die Auf­ga­ben. „Theej ist so­zu­sa­gen der Dahli­enBe­auf­trag­te“, er­klärt Nel. „Er fer­tigt die Na­mens­schil­der an, in­sze­niert sie hübsch, pflegt den Ra­sen und schnei­det die He­cken. Ich wie­der­um bin für die Bee­te zu­stän­dig, ord­ne die Far­ben da­rin an und ach­te auf stim­mi­ge Kom­po­si­tio­nen.“Knol­len für die ge­lieb­ten Dahli­en kauft das Paar bei hol­län­di­schen Züch­tern. Die­se ge­dei­hen dann in ih­rem Gar­ten und kön­nen dort ge­kauft wer­den. Vie­le Be­su­cher kom­men so­gar mehr­mals im Jahr – und sei es auch nur, um das herr­li­che Am­bi­en­te zu ge­nie­ßen. Ge­öff­net sind die Pfor­ten von Mai bis Sep­tem­ber, je­den Don­ners­tag von 11 bis 17 Uhr und an ei­ni­gen Sonn­ta­gen. In­fos un­ter: www. tuin­ver­heg­gen.nl

Ro­man­ti­scher Look

Kom­po­si­ti­on

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.