2Schwe­re 3Der 4Bo­den 5Was 6Ei­ne

Garden Style - - GARTENTIPP­S -

Bö­den mit ho­hem Lehm- und To­n­an­teil im Früh­jahr durch­aus noch ein­mal um­gra­ben.

Bo­den muss auf­ge­lo­ckert wer­den, um die Bee­te aus­rei­chend zu be­lüf­ten. So kön­nen sie Nie­der­schlä­ge bes­ser auf­neh­men.

erst dann be­ar­bei­ten, wenn die Er­de tro­cken ist, da es sonst Klum­pen gibt.

für das Beet der Grub­ber, ist für den Ra­sen der Ver­ti­ku­tie­rer. Die In­ten­siv­kur emp­fiehlt sich im Früh­jahr und/ oder Herbst.

im La­bor durch­ge­führ­te Bo­den­ana­ly­se klärt ab, ob der pHWert (Säu­re­grad) des Bo­dens und der Nähr­stoff­ge­halt stim­men. Man kann Bo­den­pro­ben z.B. in Raiff­ei­sen­Märk­ten ab­ge­ben. Die Gar­ten­kral­le sorgt für lo­cke­re, luf­ti­ge Er­de (ca. 27 Eu­ro, The Bri­tish Shop).

Die Tipps 8 bis 12 stam­men von

aus Würz­burg. Das 30-jäh­ri­ge „Gar­ten Fräu­lein“ist lei­den­schaft­li­che Blog­ge­rin. „Das Gärt­nern ist für mich mitt­ler­wei­le mehr als ein Hob­by, es ist zu mei­nem Le­bens­in­halt ge­wor­den. Seit Herbst 2016 bin ich mit mei­nen Pro­jek­ten selbst­stän­dig. Da­zu ge­hört auch ein klei­ner On­li­ne-Shop mit Saat­gut­bo­xen und Gar­ten­zu­be­hör.“

8. Früh­lings­putz auf dem Bal­kon En­de März ist der idea­le Zeit­punkt, um klar Schiff auf dem Bal­kon zu ma­chen. Lau­b­res­te, Zwei­ge von der Win­ter­de­ko und was sich sonst noch über den Win­ter am Bal­kon an­ge­sam­melt hat, muss nun wei­chen.

9. Pflan­zen und Mö­bel aus dem Win­ter­la­ger ho­len Die mehr­jäh­ri­gen Pflan­zen, die im Kel­ler über­win­tert ha­ben dür­fen wie­der nach drau­ßen. Auch die Mö­bel und Werk­zeu­ge er­bli­cken jetzt wie­der das Ta­ges­licht.

10. Pflan­zen vor­zie­hen Pflan­zen kau­fen kann je­der, aber aus ei­nem Sa­men­korn ei­ne To­ma­te zie­hen, ist et­was ganz Be­son­de­res. Mit­te März soll­te man da­mit an­fan­gen.

Drei­zack

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.