STERNENLATERNE

Garden Style - - GARTEN DEKO -

MA­TE­RI­AL 4 al­te Bret­ter (z. B. Ab­bruch­holz, mind. 12 cm breit) • Stich­sä­ge • Stern­vor­la­ge aus Pap­pe • Blei­stift • Holz­stück als Bo­den (mind. 5 cm dick) • Ak­ku­schrau­ber • 8 Schrau­ben • LEDLich­ter­ket­te 1 Die vier Bret­ter mit der Stich­sä­ge auf die ge­wünsch­te Län­ge zu­schnei­den. Sie müs­sen nicht un­be­dingt die ex­akt sel­be Hö­he ha­ben. Be­son­ders schön sieht es aus, wenn das Holz schon et­was ver­wit­tert ist. 2 Mit ei­nem Stück Pap­pe ei­ne Stern­scha­blo­ne an­fer­ti­gen (Vor­la­gen fin­den sich im In­ter­net). Die Bret­ter ne­ben­ein­an­der le­gen und mit dem Blei­stift die Ster­ne ver­setzt auf die Bret­ter zeich­nen. An­schlie­ßend mit der Sä­ge aus­sä­gen. 3 Nun wird der Bo­den der La­ter­ne zu­ge­schnit­ten. Da­für muss et­was ge­rech­net wer­den: Die Brei­te des Bretts, ab­ge­zo­gen zwei­mal des­sen Di­cke, bil­det die Kan­ten­län­ge je­der Sei­te (Bei­spiel: Sind die Bret­ter 15 cm breit und 1,5 cm dick, müss­ten die Ma­ße des Bo­den-Holz­stü­ckes 12 - 3 - 12 cm be­tra­gen). Am bes­ten al­les ein­mal auf dem Bo­den aus­le­gen, be­son­ders, wenn die Bret­ter nicht ganz gleich breit sind. 4 Die Bret­ter an den vier Kan­ten des Bo­den­hol­zes mit je­weils zwei Schrau­ben fi­xie­ren. Die Lich­ter­ket­te oder ein Windlicht mit Ker­ze in die La­ter­ne stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.