Spar­gel­quiche

Garden Style - - GARTEN REZEPTE -

ZU­TA­TEN: Für den Bo­den:

• 1 Pa­ckung Fi­lo­teig oder Yufkablät­ter aus

dem TK-Re­gal

• ca. 80 g ge­schmol­ze­ne But­ter

• But­ter für die Form Für den Be­lag:

• 2 Bund grü­ner Spar­gel, ge­putzt

• 250 g ge­koch­te Kar­tof­feln (ge­sal­zen)

• 2 Eier

• 200 g Sch­mand

• 150 g Grey­er­zer Kä­se, fein ge­rie­ben

• Salz, Pfef­fer und Mus­kat­nuss zum Ab­schme­cken

SO GEHT’S: 1 Den Ofen auf 180 Grad vor­hei­zen. Die har­ten En­den des Spar­gels ab­schnei­den und in Salz­was­ser 2 Mi­nu­ten blan­chie­ren. In Eis­was­ser ab­schre­cken und gut ab­trop­fen las­sen. 2 Die Quiche­form (hier: Kai­ser, La For­me Plus 35 x 13 cm) ein­fet­ten und mit ei­ner La­ge Fi­lo­teig aus­le­gen. Der Rand soll­te et­wa 2 cm über­ste­hen. Dann mit ge­schmol­ze­ner But­ter gleich­mä­ßig ein­pin­seln und die nächs­te La­ge Teig auf­le­gen und mit But­ter ein­pin­seln. So lan­ge wei­ter ver­fah­ren, bis min­des­tens fünf Schich­ten über­ein­an­der ge­legt sind. Die über­ste­hen­den Tei­grän­der nach in­nen ein­schla­gen und mit ge­schmol­ze­ner But­ter be­strei­chen. Mit ei­nem feuch­ten Tuch be­de­cken und zur Sei­te stel­len (sonst trock­net der Teig aus). 3 Kar­tof­feln, Eier und Sch­mand mit ei­nem Mix­stab grob ver­mi­xen. Mit Salz, Pfef­fer und Mus­kat­nuss ab­schme­cken. Den Kä­se rei­ben und un­ter­he­ben. Die Mas­se in die vor­be­rei­te­te Form fül­len. 4 Die Spar­gel­stan­gen ent­spre­chend der Quiche­form kür­zen und quer in die Form le­gen, Mit But­ter be­strei­chen. Die Quiche­form auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Herd­back­blech stel­len und et­wa 25 –30 Mi­nu­ten gold­braun ba­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.