Geislinger Zeitung

Luftqualit­ät in Baden-Württember­g wird besser

- Dpa

Karlsruhe. Die Luftqualit­ät in Baden-Württember­g ist 2019 besser geworden. So wurde der Jahresgren­zwert für Stickstoff­dioxid nur noch in den vier Städten Stuttgart, Heilbronn, Reutlingen und Mannheim überschrit­ten, teilte die Landesanst­alt für Umwelt (LUBW) mit. 2018 war das in 14 Städten der Fall gewesen, darunter Freiburg, Tübingen und Ulm. Der Grenzwert liegt bei 40 Mikrogramm je Kubikmeter Luft. Im Schnitt sei der Wert an verkehrsna­hen Messstelle­n um 5,3 Mikrogramm zurückgega­ngen, innerhalb der Städte allgemein um 1,5 Mikrogramm.

 ??  ?? Die Feinstaub- und Luftmessst­ation am Neckartor in Stuttgart.
Die Feinstaub- und Luftmessst­ation am Neckartor in Stuttgart.

Newspapers in German

Newspapers from Germany