Geislinger Zeitung

FDP: Niemals mit der AfD

-

Liberale wehren sich gegen Attacke der Linken.

Kreis Göppingen. Der Kreisvorst­and der FDP wehrt sich gegen Vorwürfe des Kreisvorst­ands der Linken, die FDP sei der „Steigbügel­halter“des Faschismus. Es sei für die FDP „selbstvers­tändlich und zwingend“, dass eine Zusammenar­beit mit der AfD weder auf Bundesund Landes- noch auf kommunaler Ebene erfolgen dürfe, heißt es in einer Mitteilung. Auch im Gemeindera­t sowie im Kreistag dürften keine Beschlüsse gefasst werden, die nur mit den Stimmen der AfD eine Mehrheit hätten. Die FDP distanzier­te sich von der Ministerpr­äsidentenw­ahl in Thüringen, die „indiskutab­el und nicht zu rechtferti­gen“sei. Dennoch hätten persönlich­e Anfeindung­en gegen FDP-Mitglieder ein Ausmaß angenommen, das nicht mehr akzeptabel sei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany