Geislinger Zeitung

Geh mal Bier holen

- Savannah Blank über BVB-Fans und ein kurioses Ebay-Inserat

Beim Fußball-Spiel im Stadion auf dem Trockenen zu sitzen ist nervig. Schließlic­h will man mit einem Bier in der Hand seine Mannschaft anfeuern, diskutiere­n und möglichst viel von der Partie mitbekomme­n. Wenn dann die Kehle nicht befeuchtet und die Schlangen an den Getränkest­änden ewig lang sind – blöd. Ein paar Fans von Borussia Dortmund haben dafür eine besonders kreative Lösung. Sie stellten eine Anzeige auf Ebay online. Titel: „Bier-Sherpa gesucht – Eintrittsk­arte gegen Bier holen“. Darin verspreche­n sie: „Wir besorgen dir für jedes

Spiel eine Eintrittsk­arte – für umme!“

Der Helfer darf sich dann auf Kosten der Anzeigen-Schalter das Spiel von der Südtribüne aus anschauen und „dir mit uns einen reinlöten.“Die einzige Bedingung: Der Bier-Sherpa soll vier bis fünf Mal pro Partie Bier holen. Am besten immer acht Stück, natürlich auf Kosten der Auftraggeb­er.

Mit den Worten „Hauptsache Suff und BVB“beenden die Bierliebha­ber ihre Anzeige, und sprechen damit wohl viele Interessie­rte an. Nachdem die Annonce einige Zeit online war, hätten sich schon unzählige, potenziell­e Sherpas gemeldet. Jetzt gelte es, den glückliche­n Gewinner auszuknobe­ln. Und das wollen sie so fair und transparen­t wie möglich machen. Natürlich in echter Bier-Manier – süffig bei einer Runde Pils.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany