Geislinger Zeitung

Protest gegen Spielwertu­ng

- Dpa

Dresden. Fußball-Zweitligis­t Dynamo Dresden hat Einspruch gegen die Wertung des Heimspiels gegen Darmstadt 98 eingelegt. Das Schlusslic­ht Dresden hatte die Partie 2:3 verloren. Dabei war der Ausgleich nach Videobewei­s zurückgeno­mmen worden. Dynamos Stürmer Patrick Schmidt hatte das vermeintli­chen 3:3 erzielt, bevor das Tor nach Interventi­on des Videoschie­dsrichters und Überprüfun­g des Referees Michael Bacher wegen Abseits aberkannt wurde.

Newspapers in German

Newspapers from Germany