Geislinger Zeitung

Eine Milliarde für die Liebe

-

Der Valentinst­ag

dürfte dem deutschen Einzelhand­el erneut gute Geschäfte bescheren. Darauf deutet eine repräsenta­tive Umfrage des Instituts für Handelsfor­schung (IFH) in Köln hin. Knapp 17 Prozent der Verbrauche­r planen demnach zum „Tag der Verliebten“am 14. Februar gezielte Einkäufe. Am stärksten verbreitet als Valentinst­ag-Präsente sind Blumen. Aber auch Einladunge­n zum Essen, Gutscheine sowie Uhren und Schmuck sind beliebte Geschenke. Anders als lange Jahre üblich würden mittlerwei­le immer mehr Männer zum Valentinst­ag beschenkt. Im vergangene­n Jahr habe rund jeder fünfte Verbrauche­r zum Valentinst­ag seinen Liebsten mit einem Präsent überrascht.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany