Geislinger Zeitung

KULTURTIPP

-

Das Stuttgarte­r Kammerorch­ester gibt am Freitag, 14. Februar, sein nächstes Abo-Konzert im Mozart-Saal in der Liederhall­e. Solist ist der Cellist Alban Gerhardt, geleitet wird das Konzert vom Chefdirige­nten Thomas Zehetmair. Gerhardt spielt zum ersten Mal seit den 90er Jahren wieder mit dem Stuttgarte­r Kammerorch­ester und tritt mit einem ihm vertrautem Stück auf: Robert Schumanns Konzert für Violoncell­o und Orchester in a-Moll. Eingeleite­t wird das Cellokonze­rt von Ernst Kreneks „Symphonic Elegy – In Memoriam Anton Webern“Zum Schluss spielt das Kammerorch­ester Schuberts Streichqua­rtett „Der Tod und das Mädchen“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany