Geislinger Zeitung

Pussy Riot lahmgelegt

-

Die russische Polizei hat die Punkband Pussy Riot bei Dreharbeit­en für ihr neues regierungs­kritisches Video „Rage“gestoppt. Sie ließ im Kinostudio Lenfim in St. Petersburg den Strom abstellen. Pussy Riot postete, der Vorwurf laute, das Video sei illegal, weil es Homosexual­ität propagiere und extremisti­sch sei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany