REVV Am­pli­fi­ca­ti­on Ge­ne­ra­tor 7-40 MKII

Kürz­lich hat­te ich Kum­pel Man­ne am Fon. Der fällt mit der Tür ins Haus: „ Ich brauch‘ ei­nen neu­en Amp.“Ich: „ An­for­de­run­gen?“Er: „ Ro­cker mit Ton, zwei Ka­nä­le Voll­röh­re reicht, va­ria­bel, ‘ n biss­chen Lu­xus … “Und ich hat­te gera­de dem Revv- Amp hier auf de

Gitarre & Bass - - Leser Post Post@gitarrebass.de - TEXT Ebo Wa­gner

Hat ihm gut ge­fal­len, der Ge­ne­ra­tor 740, aber nein, ich weiß (noch) nicht ob Man­ne sich tat­säch­lich für das Topteil ent­schie­den hat. „Revv Am­pli­fi­ca­ti­on, wer ist denn das, kenn‘ ich gar nicht … ?“Sei­ne Fra­ge ist ver­mut­lich die vie­ler an­de­rer Kol­le­gen. Was Wun­der, die Mar­ke ist jung und noch nicht so­oo lan­ge auf dem hie­si­gen Markt. Bei nä­he­rer Be­trach­tung wirkt sie so­gar ein biss­chen exo­tisch. Wir ha­ben es hier näm­lich mit High-tech-röh­ren­tech­nik aus Ka­na­da zu tun. Das ist ja mal sel­ten, kann mich nicht er­in­nern je­mals so was aus dem Ahorn­land auf dem Tisch ge­habt zu ha­ben. Der Kopf der Com­pa­ny ist ein ge­wis­ser Dan Tru­deau. Den of­fi­zi­el­len In­fos nach hat er das In­ge­nieur­we­sen als CNC-REPA­ra­tur­tech­ni­ker er­lernt und sich spä­ter Ro­bo­ter­tech­nik und -sys­te­men zu­ge­wandt. Über das Mu­sik­ma­chen ist er zum Ver­stär-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.