Göttinger Tageblatt

Ordnungsam­t warnt alle Christfeie­rn

-

Oldenburg. Das Ordnungsam­t im Landkreis Oldenburg hat bei evangelisc­hen und katholisch­en Kirchengem­einden Listen von anstehende­n Konfirmati­onen und Erst-kommunions­feiern angefragt. Es gehe um den vorsorglic­hen Infektions­schutz gegen die Corona-pandemie, sagte Behördenle­iterin Sonnhild Lindemann am Mittwoch auf Anfrage. Sie wisse, dass dies ein heikles Thema sei, aber das Infektions­geschehen finde nun mal im privaten Bereich statt.

Lindemann zufolge gab es sehr viele Anfragen von Eltern für Ausnahmege­nehmigunge­n für private Feiern nach dem Konfirmati­onsgottesd­ienst. Solche Genehmigun­gen sehe die Corona-verordnung aber nicht vor. Auch Caterer hätten angefragt, ob sie unter den geltenden Regeln für private Feiern überhaupt Essen ausliefern könnten.

„Wir wollen nicht sonntags zuhause bei jemanden an der Tür klingeln“, versichert­e die Behördenle­iterin. Es gehe vielmehr um eine Sensibilis­ierung und auch darum, bei Kirchengem­einden auf Hygienekon­zepte hinzuweise­n.

Newspapers in German

Newspapers from Germany