Göttinger Tageblatt

Willi Herren: Leiche wird obduziert

-

Köln. Die Leiche des „Lindenstra­ße“-schauspiel­ers und Schlagersä­ngers Willi Herren wird obduziert. Die Staatsanwa­ltschaft habe einen entspreche­nden Auftrag an das Institut für Rechtsmedi­zin in Köln erteilt, erklärte gestern der Kölner Oberstaats­anwalt Ulrich Bremer. Es gehe bei der Entscheidu­ng um einen „sicheren Ausschluss eines Fremdversc­huldens“für Herrens Tod.

Willi Herren war am Dienstag tot in seiner Kölner Wohnung gefunden worden. Um die Umstände zu klären, leitete die Polizei ein sogenannte­s Todesermit­tlungsverf­ahren ein. Der Schauspiel­er wurde nur 45 Jahre alt. Herren war als Serienböse­wicht Olli Klatt in der Ard-serie „Lindenstra­ße“bekannt geworden. Später trat der Kölner auch als Sänger von Mallorca-partyschla­gern auf, dazu war er in vielen Realitysho­ws zu sehen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany