OGV reist auf die Rei­chen­au

Grup­pe aus Riet­heim-Weil­heim be­sich­tigt un­ter an­de­rem Pa­pri­ka­plan­ta­ge

Graenzbote - - KREIS UND REGION -

RIET­HEIM-WEIL­HEIM (pm) Bei herr­li­chem Herbst­wet­ter star­te­ten die Obst- und Gar­ten­bau­er am Sonn­tag­mor­gen nach Beu­ren (Pa­pri­ka­plan­ta­ge) und zur In­sel Rei­chen­au zu ih­rem dies­jäh­ri­gen Ver­eins­aus­flug.

Zu­nächst ging es mit dem Bus über die Au­to­bahn Rich­tung Sin­gen - Beu­ren bis zum Park­platz bei der Pap­kri­ka­plan­ta­ge. Hier wur­de ein aus­gie­bi­ger Früh­schop­pen mit küh­lem Sekt und fri­schen But­ter­b­re­zeln ge­macht.

Frisch ge­stärkt nahm uns dann Herr Seitz, der uns durch die Pa­pri­ka­plan­ta­ge führ­te, mit zu den rie­si­gen Ge­wächs­häu­sern die ins­ge­samt ei­ne Flä­che von 11 ha auf­wei­sen. Die Pro­duk­ti­on er­folgt auf bio­lo­gi­scher Ba­sis. Die An­la­ge wur­de vor sie­ben Jah­ren mit ei­nem Auf­wand von 20 Mil­lio­nen ge­baut. Das mo­der­ne Ener­gie­ma­nage­mant trägt zur Res­sour­cen­scho­nung bei. Das auf­ge­fan­ge­ne Re­gen­was­ser deckt fast 80% des Jah­res­be­darfs. Über­schüs­si­ges Was­ser wird auf­ge­fan­gen über Fil­ter ge­rei­nigt und dem Was­ser – Kreis­lauf in­ner­halb des Ge­wächs­hau­ses wie­der zu­ge­führt. Um Spit­zen ab­zu­de­cken, muss den­noch ab und zu auf das Was­ser der Aach zu­rück­ge­grif­fen wer­den.

Herr Seitz er­läu­ter­te wei­ter, dass in der An­la­ge ver­schie­de­ne Ar­ten Pa­pri­ka an­ge­baut wer­den. Ver­sorgt wird aus­schließ­lich die Su­per­markt­ket­te Ede­ka in Süd­deutsch­land. Täg­lich lie­fert die An­la­ge in Beu­ren mit 250.000 Pflan­zen mit 750.000 Ab­le­gern 20 Ton­nen Pa­pri­ka, da­für wer­den stän­dig 70 bis 80 Mit­ar­bei­ter be­nö­tigt so Alex­an­der Seitz.

Nach Ab­schluss der Be­sich­ti­gung ging es wei­ter zum Schiffs­ha­fen in Ra­dolf­zell. Von dort aus brach­te uns ein Kurs­schiff zur In­sel Rei­chen­au. Auf der In­sel Rei­chen­au an­ge­kom­men konn­te je­der in­di­vi­du­ell ent­schei­den, ob er zur Kir­che St. Ge­org wan­dern möch­te,oder die Zeit lie­ber für ei­nen klei­nen Bum­mel aus­nut­zen möch­te. Die­se hat­ten dann die Mög­lich­keit, mit dem Bus zur Kir­che zu fah­ren.

Vor der Kir­che St. Ge­org war­te­te dann be­reits Frau Übel vom Kul­tur und Tou­ris­mus Bü­ro auf uns, bei ihr hat­ten wir ei­ne In­for­ma­ti­ons­füh­rung über die tol­len und wun­der­schö­nen Wand­bil­der im Mit­tel­schiff an­ge­mel­det. Nach die­sem erlebnisre­ichen Tag tra­ten wir dann die Heim­rei­se nach Riet­heim an, wo wir den Ab­schluss im Gast­haus „Schwa­nen“mach­ten.

Grup­pe OGV war der un­ter­wegs. FO­TO: OGV

Die des Riet­heim-Weil­heim auf Rei­chen­au

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.