Auch „C7“schließt in der In­nen­stadt

Graenzbote - - TUTTLINGEN -

TUTT­LIN­GEN (cg) - Nächs­ter Tief­schlag für den Tutt­lin­ger Ein­zel­han­del: Nach­dem be­reits fest­steht, dass der Ju­we­lier Klem­me und das Be­klei­dungs­ge­schäft Bim­plhu­ber in der Kö­nig­stra­ße schlie­ßen, zieht nun das Mo­de­ge­schäft „C7“in der Un­te­ren Haupt­stra­ße nach. In der Ein­gangs­tür steht seit kur­zer Zeit das Schild „Räu­mungs­ver­kauf “, der bis En­de Ja­nu­ar lau­fen wird. Ge­schäfts­füh­re­rin Ros­wi­tha Mai­er schließt aus pri­va­ten Grün­den. Für die Nut­zung der Räu­me soll es be­reits ers­te Ide­en ge­ben, die­se sind aber noch nicht fi­na­li­siert.

Auch die Fo­to­gra­fin Ju­lia Da­vina Fritz hat mit ih­rem Fo­to­stu­dio die Un­te­re Haupt­stra­ße in­zwi­schen ver­las­sen und sich ein neu­es Ate­lier in der Do­n­au­stra­ße ge­sucht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.