Graenzbote

Luftwaffe fliegt vier weitere Italiener aus Bergamo aus

-

BERLIN/KÖLN (dpa) - Die Luftwaffe hat am Mittwoch vier schwer an Covid-19 erkrankte Italiener zur Behandlung nach Deutschlan­d geflogen. Zwei der für den Flug mit dem Airbus A310 MedEvac vorgesehen­e Patienten seien nicht transportf­ähig gewesen, sagte ein Sprecher dere Luftwaffe. Ursprüngli­ch sollten sechs Intensiv-Patienten nach Köln gebracht werden. Die Erkrankten wurden zur Behandlung in Krankenhäu­ser des Erzbistums Köln gebracht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany