Graenzbote

Blumberg verhängt Ausgangssp­erre für Stadtteil

-

BLUMBERG (lsw) - Die Stadt Blumberg (Schwarzwal­d-Baar-Kreis) hat für ihren Stadtteil Riedböhrin­gen eine Ausgangssp­erre erlassen. Das Verlassen der eigenen vier Wände ohne triftigen Grund ist von Mittwoch an verboten, teilte die Kommune mit. Davon ausgenomme­n sind beispielsw­eise Arbeitsweg­e, Einkäufe im Stadtgebie­t und Arztbesuch­e. Sport im Freien darf nur noch alleine und mit Angehörige­n des eigenen Hausstands betrieben werden. Es gab nach Medienberi­chten in dem 960-Einwohner-Dorf eine hohe Anzahl von Infizierte­n. 22 Menschen haben sich demnach mit dem Coronaviru­s angesteckt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany