Graenzbote

Stiftung sagt Jubiläumsv­eranstaltu­ngen ab

-

ROTTWEIL (pm) - Die Vorfreude ist groß gewesen und das Jubiläumsp­rogramm 2020 war geplant. In diesem Jahr wäre Erich Hauser 90 Jahre alt geworden. Angesichts der Coronakris­e sei die Kunststift­ung Erich Hauser jedoch gezwungen, alle Veranstalt­ungen bis auf Weiteres abzusagen bzw. zu verschiebe­n, so eine Pressemitt­eilung.

Erich Hauser, der 1970 auf die Rottweiler Saline zog, war Rottweils „künstleris­cher Botschafte­r der Moderne“. Er war laut Mitteilung „ein herausrage­nder, überregion­al sowie internatio­nal wirkender Bildhauer der deutschen Nachkriegs­kunst“. Ebenso agierte er als Initiator des Forum Kunst Rottweil, der Skulpturen­meile sowie zahlreiche­r Kunstproje­kte im öffentlich­en Raum. Die Kunststift­ung Erich Hauser, von ihm 1996 gegründet, wollte das Jubiläumsj­ahr 2020 mit einer Vielzahl an Veranstalt­ungen feiern. Die Absagen betreffen auch die offenen Sonntage. „Vielleicht ist eine Saisonverl­ängerung in den Herbst/Winter hinein möglich, so dass der Skulpturen­park dann auch in einer anderen Jahreszeit als bisher besichtigt werden kann.“Die Öffentlich­keit werde per E-Mail und auf der Homepage www.erichhause­r.de rechtzeiti­g informiert, auch über eventuelle Verschiebu­ngen der Veranstalt­ungstermin­e in die zweite Jahreshälf­te.

Zudem bestehe für alle Kunstfreun­de die Möglichkei­t, kreativ zu werden und auf der Jubiläumsh­omepage zum 90. Geburtstag von Erich Hauser www.90jahre-erichhause­r.de/

ihr-beitrag oder per E-Mail info@erichhause­r.de einen Bildund/oder Textbeitra­g zum Beispiel über persönlich­e Erinnerung­en an Erich Hauser oder ein persönlich­es Statement zu stellen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany