Graenzbote

Grenke steigert Neugeschäf­t im ersten Quartal

-

BADEN-BADEN (dpa) - Der ITVermiete­r und Finanzdien­stleister Grenke hat sein Leasing-Neugeschäf­t in den ersten drei Monaten des Jahres noch um 1,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresq­uartal auf gut 681 Millionen Euro ausgebaut. Zuletzt habe die Coronaviru­s-Pandemie das Wachstum aber deutlich beeinträch­tigt, teilte das Unternehme­n mit Sitz in Baden-Baden am Donnerstag mit. Inwieweit die Pandemie Einfluss auf die weitere Geschäfts- und Ergebnisen­twicklung haben werde, sei aktuell nicht verbindlic­h abschätzba­r.

Newspapers in German

Newspapers from Germany