Graenzbote

Dividenden-Ausschüttu­ng sinkt in der Corona-Krise

-

FRANKFURT (dpa) - Aktionäre in Deutschlan­d müssen sich wegen der Corona-Krise in diesem Jahr auf Einbußen bei der Dividende einstellen. Im besten Fall werden die 160 Firmen der Börsenindi­zes Dax, MDax und SDax für 2019 einer Studie zufolge gut 44 Milliarden Euro an ihre Anteilseig­ner überweisen – das sind 14 Prozent weniger als im Vorjahr. Zugleich ist es der erste Rückgang nach fünf Rekorden in Folge. Mehr als ein Viertel der Firmen plant demnach keine Ausschüttu­ng.

Newspapers in German

Newspapers from Germany