Graenzbote

Vorübergeh­end mehr Wolken

- Von Roland Roth G» www.wetterwart­e-sued.com

Ein schwacher Tiefausläu­fer bringt zwar vorübergeh­end einige Wolkenfeld­er und kurzzeitig etwas kühlere Temperatur­en, doch davon lässt sich der Frühling nun nicht mehr aufhalten. Vereinzelt kann aus den Wolken etwas Regen fallen, vor allem nach Nordosten zu. In den allermeist­en Regionen geht es trocken durch den Tag und zwischen den Wolken zeigt sich zeitweise die Sonne, häufiger in Richtung Bodensee, weniger im Bereich der Schwäbisch­en Alb und im Raum Ulm.

Weitere Aussichten

Behalten die Wettermode­lle Recht, dann dürfte es für längere Zeit keinen Regen geben. Stattdesse­n scheint häufig die Sonne und die Temperatur­en klettern auf Höchstwert­e um die 20 Grad, an manchen Tagen sogar ommermarke. bereits nahe Auch an die die 25TG Nächte werden langsam aber sicher milder, sodass dem Frühlingse­rwachen nun nichts mehr im Wege steht. Allerdings könnte die Trockenhei­t allmählich zum Problem werden.

 ??  ??
 ??  ??
 ??  ??
 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany