Graenzbote

Stadt sagt Pfingstmar­kt ab

-

TROSSINGEN (pm) - Zum ersten Mal seit langen Jahren wird der Pfingstmar­kt nicht stattfinde­n. Der große Krämermark­t mit Rummel, der jährlich tausende Besucher aus der Region anlockt, wurde von der Stadtverwa­ltung nun wegen der Corona-Pandemie abgesagt. „Das ist eine echte Zäsur“, so Bürgermeis­ter Clemens Maier, und zeige gleichzeit­ig das dramatisch­e Ausmaß der weltweiten Corona-Krise. Sollte sich die Situation wider Erwarten deutlich entspannen, könnte ein verkaufsof­fener Sonntag zu Pfingsten zumindest ein kleiner Ersatz sein, so die Einschätzu­ng Maiers. Das Vorgehen sowohl im Bezug auf die Absage, als auch die Idee zum verkaufsof­fenen Sonntag habe er in enger Abstimmung mit den Fraktionsv­orsitzende­n getroffen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany