Graenzbote

Balingens Trainer für Saisonabbr­uch

-

BALINGEN (dpa) - Der Trainer der HBW Balingen-Weilstette­n hält einen Abbruch der Saison in der HandballBu­ndesliga für sinnvoll. Er wisse zwar nicht, was rechtlich der beste Weg sei, sagte Jens Bürkle. „Aus rein sportliche­r Sicht wäre ich für einen Abbruch, weil ich nicht glaube, dass wir in den nächsten Wochen schon wieder loslegen können. Stand heute hätten wir bis Juni nicht mal eine Halle, in der wir trainieren könnten“, so der 39-Jährige. „Wenn man nicht abbricht, stellen sich ja auch noch andere Probleme. Wie geht man damit um, wenn es innerhalb einer Mannschaft eine Corona-Infektion gibt?“Wie löst man das Problem, wenn während der Vorbereitu­ng oder aber mit Fortsetzun­g der Saison eine komplette Mannschaft in Quarantäne muss, weil es einen positiven Fall gibt? Das sind so viele Baustellen.“Derzeit ruht der Spielbetri­eb der Bundesliga bis Ende April.

Newspapers in German

Newspapers from Germany