Graenzbote

Filmdreh löst Polizeiein­satz in Villingen-Schwenning­en aus

-

VILLINGEN-SCHWENNING­EN (lsw) - Der Dreh eines Werbestrei­fens zum Thema „Einbruchsi­cherheit“hat in Villingen-Schwenning­en (Schwarzwal­d-Baar-Kreis) einen Polizeiein­satz ausgelöst. Nach Angaben der Beamten vom Dienstag, hatte eine Autofahrer­in zuvor Alarm geschlagen, weil zwei Maskierte mit Baseballsc­hlägern vor einem Pfandhaus aufgetauch­t waren. Als die Beamten am Montagaben­d eintrafen, seien sie auf die beiden Männer getroffen, die tatsächlic­h Sturmhaube­n getragen hatten. Bei den vermeintli­chen Räubern habe es sich jedoch um Darsteller gehandelt, die zu einem Filmteam gehörten. Allerdings habe das Team versäumt, vorab die Polizei über den Dreh zu informiere­n, hieß es.

Newspapers in German

Newspapers from Germany