Graenzbote

Boeing 737 Max soll wieder starten dürfen

-

KÖLN (dpa) - Boeings Krisenjet 737 Max soll nach fast zwei Jahren Flugverbot auch in Europa in wenigen Tagen wieder starten dürfen. Er erwarte die Wiederzula­ssung in der nächsten Woche, sagte der Chef der europäisch­en Luftfahrtb­ehörde EASA, Patrick Ky, am Dienstag in einer Online-Veranstalt­ung mit dem Luftfahrt-Presse-Club. Nach Ansicht der Behörde erfüllten die Verbesseru­ngen an dem Flugzeugty­p die Anforderun­gen an die Flugsicher­heit. In Boeings Heimatland USA und in Brasilien ist die 737 Max bereits wieder zugelassen. Der Mittelstre­ckenjet Boeing 737 Max war im März 2019 nach zwei Abstürzen mit insgesamt 346 Toten aus dem Verkehr gezogen worden.

Newspapers in German

Newspapers from Germany