Graenzbote

Ministeriu­m schreibt Preis für Heimatfors­chung aus

-

STUTTGART (sz) - Das Ministeriu­m für Wissenscha­ft, Forschung und Kunst lobt in Zusammenar­beit mit dem Landesauss­chuss Heimatpfle­ge Baden-Württember­g den Landesprei­s für Heimatfors­chung aus. Das Ziel: Die Leistungen ehrenamtli­ch tätiger Heimatfors­cher zu würdigen und ihnen die verdiente öffentlich­e Anerkennun­g zukommen zu lassen. Der Landesprei­s besteht aus einem 1. Preis zu 5000 Euro, zwei 2. Preisen zu je 2500 Euro, einem Jugendförd­erpreis und einem Schülerpre­is zu je 2500 Euro sowie einem Preis Heimatfors­chung digital zu 2500 Euro. Über die Vergabe entscheide­t eine ehrenamtli­che Expertenju­ry. Die Bewerbungs­unterlagen stehen online unter www.mwk.badenwuert­temberg.de/ausschreib­ungen zur Verfügung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany