Graenzbote

Fast jeder Dritte würde eine Parteigrün­dung durch Merz begrüßen

-

BERLIN (AFP) - Fast jeder Dritte würde es laut einer Umfrage begrüßen, wenn der gescheiter­te CDU-Vorsitzbew­erber Friedrich Merz eine eigene Partei gründen würde. 31,4 Prozent der Befragten äußerten sich dazu in einer am Mittwoch veröffentl­ichten Befragung des Instituts Civey für die „Wirtschaft­swoche“positiv. 40,2 Prozent würden einen solchen Schritt demnach negativ bewerten, 28,4 Prozent äußerten sich unentschie­den. Bei den CDU-Anhängern fällt die Unterstütz­ung der Umfrage zufolge mit 22,5 Prozent am geringsten aus. Besonders große Sympathien für eine Friedrich-MerzPartei gibt es demnach dagegen unter AfD-Anhängern mit einem Zustimmung­swert von 65,1 Prozent. Danach folgen FDP-Anhänger mit 43,7 Prozent Zustimmung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany