Graenzbote

Fußballnot­izen

-

Partyfluch­t via Hausdach? Breel Embolo von Borussia Mönchengla­dbach hat nach Ansicht der Essener Polizei versucht, von einer illegalen Party in einem Restaurant über das Hausdach zu fliehen. Ein Sprecher bestätigte jetzt, eine Person sei bei der Kontrolle der Lokalität durch ein Fenster aufs Dach gestiegen und dann in einer Wohnung verschwund­en: „Wir gehen davon aus, dass dieser Mann Embolo war.“In der Wohnung, in der Embolo sich angeblich mit einem Freund zum Basketball-Schauen verabredet hatte, war er in der Nacht zum Sonntag alleine angetroffe­n worden. Der 23-Jährige bestreitet, Gast der nach Corona-Vorschrift­en verbotenen Zusammenku­nft gewesen zu sein. Gladbach-Trainer Marco Rose berichtete, Embolo habe „glaubhaft versichert“, er sei kein Partybesuc­her gewesen. Beim Rückrunden­auftakt gegen Borussia Dortmund am Freitag (20.30 Uhr/ZDF und DAZN) soll der Schweizer Nationalsp­ieler laut Rose wieder im Borussen-Aufgebot stehen.

Vier Bayern in UEFA-Elf: Die Ehrungen für die Stars von Bayern München nach der Triple-Saison reißen nicht ab. In Manuel Neuer, Robert Lewandowsk­i, Joshua Kimmich und Alphonso Davies stehen vier aktuelle Profis des deutschen Meisters in der Elf des Jahres 2020 der Europäisch­en Fußball-Union UEFA. Dazu kommt noch Thiago, der im Sommer zum FC Liverpool wechselte. Insgesamt sechs Millionen Fans stimmten ab. Sergio Ramos, Virgil van Dijk, Kevin De Bruyne, Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Neymar komplettie­ren die Mannschaft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany