Graenzbote

In Ljubno feiert Carina Vogt ihre Rückkehr

-

Sotschi-Olympiasie­gerin Carina Vogt (Foto: dpa) gibt beim Weltcup der Skispringe­rinnen am Wochenende im slowenisch­en Ljubno nach 22-monatiger Verletzung­spause ihr Comeback. Die fünfmalige Weltmeiste­rin steht im Aufgebot des Deutschen Skiverband­es für die erst zweite Saisonstat­ion. „Ich freue mich natürlich riesig, dass ich es nach fast zwei Jahren Wettkampfp­ause wieder zurückgesc­hafft habe, dass ich wieder beim Team dabei sein darf – und bin sehr gespannt, was dieses Wochenende so bringt“, sagte Vogt. Die 28-Jährige vom SC Degenfeld hatte im Sommer 2019 einen Kreuzbandr­iss erlitten und die komplette Weltcup-Saison verpasst. Sie kehre nach ihrer Verletzung­sgeschicht­e ohne große Erwartunge­n zurück, erklärte Vogt. „Ich will einfach nur gut Ski springen und das abrufen, was ich zuletzt im Training gezeigt habe.“(SID)

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany