Al­le EU Aus­wei­se mit Fin­ger­ab­druck

Guenzburger Zeitung - - Erste Seite -

Brüs­sel Bis­lang kann je­der Bür­ger selbst ent­schei­den, ob er sei­nen di­gi­ta­len Fin­ger­ab­druck auf dem Per­so­nal­aus­weis spei­chern lässt. Doch wenn es nach dem Wil­len der EUKom­mis­si­on geht, sol­len der Fin­ger­ab­druck und an­de­re bio­me­tri­sche Da­ten Vor­schrift wer­den. So soll es für Kri­mi­nel­le kom­pli­zier­ter wer­den, Do­ku­men­te zu fäl­schen. Am Di­ens­tag will die Kom­mis­si­on ei­nen Ge­set­zes­vor­schlag vor­stel­len, dem dann noch das Eu­ro­pa­par­la­ment und die EU-Staa­ten zu­stim­men müss­ten. Im Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­um gibt es durch­aus Sym­pa­thi­en für das Mo­dell. Wi­der­stand ist von der Op­po­si­ti­on zu er­war­ten. Der Grü­nen-Experte Kon­stan­tin von Notz lehnt die Plä­ne als „wei­te­ren Schritt in Rich­tung ei­ner po­ten­zi­el­len To­tal­über­wa­chung“ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.