Jour­na­lis­ten er­hal­ten den Pu­lit­zer Preis

Guenzburger Zeitung - - Panorama -

Die drei Jour­na­lis­ten, die mit Be­rich­ten in der New York Ti­mes und im New Yor­ker die Af­fä­re um Film­pro­du­zent Har­vey Weinstein auf­deck­ten, sind mit dem Pu­lit­zer­Preis aus­ge­zeich­net wor­den. Das ver­kün­de­te Da­na Ca­ne­dy im Na­men der Co­lum­bia Uni­ver­si­ty in New York. Jo­di Kan­tor und Me­gan Two­hey so­wie Ro­n­an Far­row hat­ten im Ok­to­ber 2017 die #Me­Too-Be­we­gung los­ge­tre­ten, in der sich Op­fer se­xu­el­ler Über­grif­fe zu Wort mel­de­ten. Die Be­we­gung brei­te­te sich dar­auf­hin auf an­de­re Bran­chen und in an­de­re Län­der aus. Die drei hät­ten mit „ex­plo­si­vem, wir­kungs­vol­lem Jour­na­lis­mus Se­xu­al­tä­ter ent­hüllt, dar­un­ter auch Vor­wür­fe ge­gen ei­nen der ein­fluss­reichs­ten Pro­du­zen­ten Hol­ly­woods“. Aus­ge­zeich­net wur­de auch der Rap­per Kend­rick La­mar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.