Jürgen von der Lip­pe lässt den Wein weg

Guenzburger Zeitung - - Panorama -

En­ter­tai­ner Jürgen von der Lip­pe ist der­zeit un­zu­frie­den mit sei­nem Ge­wicht. Er bringt mo­men­tan 100 Ki­lo­gramm auf die Waa­ge. Und das bei ei­ner Grö­ße von 1,76 Me­tern. „Ich es­se ein­fach zu ger­ne. Und dann auch zu viel. Jetzt ha­be ich Schlacht­ge­wicht“, sag­te der 70-jäh­ri­ge von der Lip­pe der Süd­deut­schen Zei­tung. „Mei­ne Ho­sen zwi­cken ge­ra­de al­le. Das heißt Alarm­stu­fe Rot.“

Aber sein Re­duk­ti­ons­pro­gramm sieht ganz ein­fach aus: „Den Wein ein­schrän­ken. Denn mit dem Wein kommt abends der Ap­pe­tit.“Au­ßer­dem mei­det er wei­ßes Mehl und isst nicht zu viel

Obst – „der Frucht­zu­cker haut ja auch ziem­lich rein“.

Jürgen von der Lip­pe heißt ei­gent­lich Han­sJür­gen Hu­bert Doh­ren­kamp und kam am 8. Ju­ni 1948 im west­fä­li­schen Bad Sal­zu­flen auf die Welt. Auf­ge­wach­sen ist er aber in Aa­chen, wo er auch in der Kir­che Mi­nis­trant war und 1966 das Abitur ab­leg­te. Spä­ter stu­dier­te er Ger­ma­nis­tik, Phi­lo­so­phie und Lin­gu­is­tik auf Lehr­amt. Das Stu­di­um schloss er aber nicht ab.

Be­kannt wur­de von der Lip­pe un­ter an­de­rem als Mit­be­grün­der der „Ge­brü­der Blatt­schuss“, mit de­nen er En­de der 1970er Jah­re den bis heu­te be­kann­ten Hit „Kreuz­ber­ger Näch­te“hat­te.

Von der Lip­pe war von 1986 bis 1988 in zwei­ter Ehe mit der Mo­de­ra­to­rin Mar­ga­re­the Schrei­ne­makers ver­hei­ra­tet. Er lebt heu­te wie­der mit sei­ner ers­ten Ehe­frau Anne Doh­ren­kamp zu­sam­men.

Jürgen von der Lip­pe

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.