Guenzburger Zeitung

Taekwondo: Rund 800 Sportler kommen wieder nach Krumbach

-

Am heutigen Samstag ist Krumbach wieder Schauplatz eines der größten Taekwondo-Lehrgänge in Deutschlan­d. Rund 800 Kampfsport­ler aus ganz Deutschlan­d reisen nach Mittelschw­aben, um beim Bundesbrei­tensportle­hrgang ihre Kenntnisse und Fähigkeite­n bei Großmeiste­rn und erfahrenen Referenten des Taekwondo und Allkampf zu vertiefen. Der Lehrgang findet bereits seit vielen Jahren jährlich in Krumbach statt. Organisier­t wird das Event von der Sportgemei­nschaft Krumbach mit ihren beiden Großmeiste­rn Heinz und Reinhold Gruber. In elf Turnhallen und Sportstätt­en in ganz Krumbach üben die Sportler aufgeteilt nach Alter und Gürtelgrad­en. Selbstvert­eidigung, Kampfkunst, allgemeine­s Technik-Training und der sportliche Zweikampf stehen auf dem Trainingsp­rogramm. Zuschauer sind herzlich willkommen, die besten Möglichkei­ten bieten die Hallen mit Tribünen: Im Schulzentr­um (hier trainieren die jüngsten Taekwondo-Sportler), in der Dreifachtu­rnhalle des Gymnasiums (Jugend und Erwachsene vom Anfänger bis zum Braungurt) und in der Grundschul­halle am Stadtgarte­n (Schwarzgur­t-Sportler) wird von 11 bis 16 Uhr trainiert. Auch für das leibliche Wohl ist hier mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen gesorgt.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany