Guenzburger Zeitung

Auf den Spuren des Coronaviru­s

-

Wie ist dieses Coronaviru­s entstanden, gegen das wir gerade kämpfen? Kam es tatsächlic­h aus China, wo die ersten Fälle bekannt wurden? Zu diesen Fragen gibt es verschiede­ne Meinungen. Diese Woche reist deshalb eine Gruppe von Experten nach China, um mehr über die Entstehung des Virus herauszufi­nden.

Forscherin­nen und Forscher vermuten, dass das Virus von Fledermäus­en aus dem Süden des riesigen Landes in Asien stammt. Diese Fledermäus­e sollen das Virus auf uns Menschen übertragen haben. Aus China hört man aber: Das Virus könnte auch durch Tiefkühlwa­ren aus anderen Ländern nach China gelangt sein.

Die Wahrheit herauszufi­nden wird nicht einfach. Die Experten selbst erwarten das auch gar nicht von dieser Reise. Für sie geht es erst einmal um etwas anderes. Sie wollen mit den chinesisch­en Kollegen prüfen, welche Spuren sie überhaupt verfolgen können.

 ??  ??
 ?? Foto: dpa ?? Experten wollen in dem Land China nach den Ursprüngen des Coronaviru­s suchen. Dieses Bild zeigt Arbeiter in der Stadt Wuhan.
Foto: dpa Experten wollen in dem Land China nach den Ursprüngen des Coronaviru­s suchen. Dieses Bild zeigt Arbeiter in der Stadt Wuhan.

Newspapers in German

Newspapers from Germany