Guenzburger Zeitung

Corona‰Zahlen: Inzidenzwe­rt sinkt

-

Landkreis Das Landesamt für Gesundheit hat am Dienstag 3875 Corona-Fälle im Landkreis Günzburg gemeldet, neun Fälle mehr als am Vortag. Im Zusammenha­ng mit Corona sind inzwischen 76 Menschen gestorben, einer mehr als am Montag. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nun bei 122,02. Am Montag hatte das LGL einen Wert von 131,47 gemeldet.

In der Kreisklini­k Günzburg wurden am Dienstag auf der Intensivst­ation fünf Covid-Patienten behandelt, alle beatmet, auf der Isoliersta­tion waren es vier Fälle. In der Kreisklini­k Krumbach wurden auf der Intensivst­ation zwei Covid-Patienten behandelt, beide Personen wurden beatmet. Auf der Isoliersta­tion waren es acht Patienten.

Auf den an die Bundesländ­er ausgeliefe­rten Moderna-Impfstoff muss der Landkreis noch warten. Vorgesehen ist, damit das Klinikpers­onal zu impfen. Die Auskunft, die der Impfkoordi­nator für den Landkreis Günzburg, Hermann Keller, dazu erhalten hat: Zuerst seien die Kliniken der Versorgung­sstufen zwei und drei an der Reihe. Die Kreisklini­ken in Günzburg und Krumbach gehören der Stufe eins an (Regel- und Grundverso­rgung).

Diese Corona-Zahlen meldet das Landratsam­t für die einzelnen Gemeinden für die Zeit vom 3. bis 12. Januar: Aichen 6, Aletshause­n 4, Balzhausen 1, Bibertal 4, Breitentha­l 1, Bubesheim 1, Burgau 28, Burten‰ bach 0, Deisenhaus­en 2, Dürrlauing­en 0, Ebershause­n 0, Ellzee 0, Günzburg 29, Gundremmin­gen 0, Haldenwang 5, Ichenhause­n 28, Jettingen‰Schep‰ pach 12, Kammeltal 4, Kötz 0, Krum‰ bach 24, Landensber­g 4, Leipheim 8, Münsterhau­sen 1, Neuburg 2, Offin‰ gen 4, Rettenbach 0, Röfingen 1, Thannhause­n 19, Ursberg 8, Wald‰ stetten 3, Waltenhaus­en 0, Wiesen‰ bach 0, Winterbach 1, Ziemetshau­sen 1. Landkreisf­remd 11.

Newspapers in German

Newspapers from Germany