Haller Tagblatt

Fan­ny Men­dels­sohn im Zen­trum

Bei den Hal­ler Kon­zer­ten im Son­nen­hof gas­tiert am Sonn­tag das Gua­da­gni­ni-Trio.

- Arts · Fanny Mendelssohn · Mendelssohn family · Schwäbisch Hall · Bausparkasse Schwäbisch Hall AG · Trio · Wolfgang Amadeus Mozart · Leipzig · Düsseldorf · Darmstadt · Romania · Felix Mendelssohn-Bartholdy · Robert Schumann · Alina Pușcău · Robert Schumann Hochschule

Schwä­bisch Hall. Un­ter dem Ti­tel „Ei­ne un­er­hör­te Frau“spielt das Gua­da­gni­ni-Trio am Sonn­tag in Hall Wer­ke von Fan­ny Men­dels­sohn, Fe­lix Men­dels­sohn (je ein Trio in d-Moll) und Wolf­gang Ama­de­us Mo­zart (C-Dur KV 548).

Das letzt­ge­nann­te Stück ge­hört zu den fünf gro­ßen Kla­vier­tri­os Mo­zarts. Da­bei mu­si­zie­ren al­le In­stru­men­te auf glei­cher Au­gen­hö­he.

Fan­ny Men­dels­sohn war die äl­te­re Schwes­ter von Fe­lix Men­dels­sohn. Ihr Ge­samt­werk wur­de erst 1965 aus Fa­mi­li­en­be­sitz der Stif­tung preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz an­ver­traut. Ei­ne mu­si­ka­li­sche Kar­rie­re und Ver­öf­fent­li­chun­gen wur­den ihr von der Fa­mi­lie weit­ge­hend un­ter­sagt. Ihr Va­ter mein­te, dass Frau­en ins Haus und an den Herd ge­hö­ren. Das Kla­vier­trio d-Moll wird den Zu­hö­rern zei­gen, dass Fan­ny Men­dels­sohn ei­ne ei­gen­stän­di­ge Kom­po­nis­ten­per­sön­lich­keit war. Das von Fe­lix Men­dels­sohn kom­po­nier­te Werk lös­te bei sei­ner Urauf­füh­rung in Leip­zig 1849 Be­geis­te­rung aus. Ro­bert Schu­mann mein­te als Kri­ti­ker: „Das Stück wird nach Jah­ren noch die En­kel und Uren­kel er­freu­en.“

Das Gua­da­gni­ni-Trio setzt sich zu­sam­men aus der ru­mä­ni­schen Gei­ge­rin Ali­na Ar­mo­nas, dem li­taui­schen Cel­list Ed­var­das Ar­mo­nas und der Pia­nis­tin An­ca Lu­pu. Das Trio ist 2017 aus dem frü­he­ren Trio Enescu her­vor­ge­gan­gen, das auf zahl­rei­chen Büh­nen Eu­ro­pas auf­ge­tre­ten ist. Der neue Na­me des Tri­os geht zu­rück auf die ita­lie­ni­sche Gei­gen­bau­er­fa­mi­lie Gua­da­gni­ni. Ali­na Ar­mo­nas spielt ei­ne Gua­da­gni­ni-Vio­li­ne.

Ali­na Ar­mo­nas wur­de be­reits mit 15 Jah­ren an der Mu­sik­hoch­schu­le Düs­sel­dorf auf­ge­nom­men. Sie ge­wann zahl­rei­che Prei­se. Sie ist Do­zen­tin für Vio­li­ne und Kam­mer­mu­sik an der Aka­de­mie für Ton­kunst in Darm­stadt. Ed­var­das Ar­mo­nas ist seit 2017 künst­le­ri­scher Lei­ter der Kam­mer­kon­zer­te Darm­stadt. Die aus Ru­mä­ni­en stam­men­de An­ca Lu­pu lehrt an der Mu­sik­hoch­schu­le Darm­stadt. Stich­wort

In­fo Das Kon­zert be­ginnt am Sonn­tag, 25. Fe­bru­ar, um 18 Uhr in der Ar­che des Son­nen­hofs. Kar­ten gibt es in Hall bei den Ho­hen­lo­her Frucht­säf­ten, dem Tou­ris­mus­bü­ro und dem Hal­ler Tag­blatt.

 ?? Fo­to: Ca­ra Gut­man ?? Das Gua­da­gni­ni-Trio ist aus dem frü­he­ren Trio Enescu her­vor­ge­gan­gen.
Fo­to: Ca­ra Gut­man Das Gua­da­gni­ni-Trio ist aus dem frü­he­ren Trio Enescu her­vor­ge­gan­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany