BGH ver­bie­tet „be­kömm­lich“

Haller Tagblatt - - VORDERSEITE -

Karls­ru­he. Braue­rei­en dür­fen für ih­re Bie­re nicht mit dem Be­griff „be­kömm­lich“wer­ben. Dies sei ei­ne „ge­sund­heits­be­zo­ge­ne An­ga­be“, die bei Ge­trän­ken mit ei­nem Al­ko­hol­ge­halt von mehr als 1,2 Pro­zent un­zu­läs­sig sei, ent­schied der Bun­des­ge­richts­hof (BGH). Die Leut­kir­cher Braue­rei Här­le ver­wen­det be­reits sei den 1930er Jah­ren den Wer­be­slo­gan „Wohl be­komms!“. Sie be­warb da­mit Bier­sor­ten als „be­kömm­lich“.

Wirt­schaft

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.