Prinz Har­rys Ex-Freun­din­nen im Über­blick

Haller Tagblatt - - BLICK IN DIE WELT - Chel­sy Da­vy Na­ta­lie Pink­ham Flo­rence Bru­den­ell-Bru­ce Cres­si­da Bo­nas

war Har­rys ers­te Lie­be: Der

Prinz lern­te die Toch­ter ei­nes stein­rei­chen Sa­fa­ri-Or­ga­ni­sa­tors aus Sim­bab­we 2004 in Süd­afri­ka ken­nen. Der Prinz war dort auf Rei­sen, Chel­sy stu­dier­te in Kap­stadt Ju­ra. Im­mer wie­der schie­nen die bei­den ge­trennt zu sein, ka­men dann wie­der zu­sam­men. Har­ry nahm Chel­sy, die spä­ter im eng­li­schen Leeds stu­dier­te, zu zahl­rei­chen An­läs­sen im Kö­nigs­haus mit. Auch bei der Hoch­zeit sei­nes Bru­ders Wil­li­am 2011 war sie da­bei. Im sel­ben Jahr trenn­te sich das Paar nach sie­ben­jäh­ri­ger On-Off-Be­zie­hung. Die bei­den sind Freun­de ge­blie­ben, Chel­sy ge­hört zu den Hoch­zeits­gäs­ten.

war Har­rys Kum­pel-Freun­din: 2006 sorg­te die „Sun“mit der Ver­öf­fent­li­chung ei­nes Fo­tos für Auf­se­hen, auf dem Har­ry der Sport­mo­de­ra­to­rin von hin­ten an die Brust fasst. Dass Har­ry und die acht Jah­re äl­te­re Na­ta­lie ein Paar wa­ren, wur­de nie of­fi­zi­ell be­stä­tigt. Viel­mehr blie­ben die bei­den freund­schaft­lich eng ver­bun­den.

war ei­ne Som­mer­lie­be: Kurz nach sei­ner Tren­nung von Chel­sy Da­vy soll Har­ry mit ihr aus­ge­gan­gen sein. Be­kannt war die aris­to­kra­ti­sche Nach­fah­rin ei­nes Gra­fen als Mo­del und Schau­spie­le­rin. Die Be­zie­hung hielt nur ei­nen Som­mer lang.

war die Stan­des­ge­mä­ße un­ter Har­rys Ex-Freun­din­nen. Mit der aus­ge­bil­de­ten Tän­ze­rin und Schau­spie­le­rin war der Prinz fast zwei Jah­re lang zu­sam­men. Als Toch­ter ei­ner Ade­li­gen hat Cres­si­da ei­ne Er­zie­hung auf Lon­do­ner Pri­vat­schu­len ge­nos­sen und be­weg­te sich schon lan­ge vor ih­rer Be­zie­hung zu dem Prin­zen in der ge­ho­be­nen Ge­sell­schaft. 2014 trenn­te sich das Paar. Auch Cres­si­da ist Me­dien­be­rich­ten zu­fol­ge zur Hoch­zeit ein­ge­la­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.