SPD-Rei­he geht wei­ter

Haller Tagblatt - - SCHWÄBISCH HALL -

Ei­ne Dis­kus­si­on sucht We­ge für die Ent­wick­lung am Stadt­rand.

Schwä­bisch Hall. Die nächs­te Ver­an­stal­tung der SPD-Rei­he „Las­sen Sie uns über Hall re­den“will am Diens­tag, 11. De­zem­ber, die Teil­or­te in den Blick neh­men. Be­ginn ist um 19.30 Uhr im „Son­neck“in Gott­wolls­hau­sen. In den Teil­or­ten der Stadt be­ob­ach­tet die SPD ei­ne Ver­ar­mung der dörf­li­chen Struk­tu­ren. Hand­wer­ker und Land­wir­te ga­ben auf. Oft gibt es kei­ne Post, kei­nen La­den, kei­ne Bank, Ver­ei­ne ha­ben Nach­wuchs­sor­gen. Gibt es An­sät­ze für ei­ne po­si­ti­ve Um­kehr? Dar­über dis­ku­tie­ren Bür­ger­meis­ter Pe­ter Klink, die Bi­bers­fel­der Orts­vor­ste­he­rin Ute Fritz, Andre­as Stein von der Rai­ba Tün­gen­tal, Dag­mar Es­ser vom Dor­f­la­den Gai­len­kir­chen-Gott­wolls­hau­sen und Ul­rich Metz­ger vom TSV Sulz­dorf. Es mo­de­riert Hel­mut Kai­ser.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.