Klam­me Kas­sen und fol­gen­rei­che Ver­wechs­lun­gen

Die Lai­en­schau­spie­ler des SC Bi­bers­feld un­ter­hal­ten rund 400 Zu­schau­er in der Bi­bers­fel­der Turn­hal­le mit ei­ner Ko­mö­die in drei Ak­ten.

Haller Tagblatt - - SCHWÄBISCH HALL -

Mit dem Stück „Oh mein Gott, Herr Pas­tor!“von Cars­ten Schrei­er hat die Thea­ter­grup­pe des SC Bi­bers­feld kürz­lich für ei­ni­ge La­cher bei den gut 400 Zu­schau­ern in der Bi­bers­fel­der Turn­hal­le ge­sorgt. Die sechs­te Auf­füh­rung der Lai­en­schau­spie­ler hat­te es in sich: Chro­ni­scher Geld­man­gel in der Pfar­rei, da­zu noch ein Riss im Tauf­be­cken der Kir­che, ei­ne un­ge­plan­te Schwan­ger­schaft so­wie fol­gen­schwe­re Ver­wechs­lun­gen füh­ren in dem Lust­spiel in drei Ak­ten zu ei­ni­gem Hin und Her auf der Bühne der Turn­hal­le.

Wird der Pas­tor Va­ter?

Wäh­rend die drei Freun­de Ot­to (Ste­fan Stre­cker), Char­ly (Klaus Schult­ze) und Pas­tor Pe­ter Jakob (Jürgen He­ger) der Geld­knapp­heit durch Kar­ten­spie­len ein En­de be­rei­ten wol­len, müs­sen Le­na (Si­na Of­fen­häu­ßer) und ihr ame­ri­ka­ni­scher Freund Pe­ter Ja­cob (Ralf Stre­cker) so­wie Le­nas Mut­ter Hel­ga Huch (Iris Rück), Le­nas Schwan­ger­schaft ver­heim­li­chen. Hat­te doch Mut­ter Hel­ga im Sinn ge­habt, Le­na ins Klos­ter zu ste­cken. Als oben­drein die Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­de und Gat­tin Ot­tos, Sieg­lin­de Schnat­te­rich (Clau­dia Han­sel­mann), ei­nen Brief in die Hän­de be­kommt, der für Le­nas Freund Pe­ter Ja­cob be­stimmt ist, hält sie Pfar­rer Pe­ter Jakob für den Va­ter. Doch nach vie­len Tur­bu­len­zen meis­tern die Ak­teu­re die­se und wei­te­re Schwie­rig­kei­ten mit Grips, Witz und ei­ner Erb­schaft, so­dass sich am En­de schließ­lich al­les zum Gu­ten wen­det.

Um die Be­wir­tung küm­mer­ten sich Hel­fer und Freun­de der Thea­ter­grup­pe, die ne­ben Re­gis­seu­rin Bar­ba­ra Müh­len, Co-Re­gis­seur und Souf­fleur Rolf Rei­chert so­wie Kim Set­zer an der Tech­nik für ei­nen rei­bungs­lo­sen Ablauf des Abends sorg­ten. Tra­di­tio­nell klang der Abend bei ge­sel­li­gem Zu­sam­men­sein aus.

Info Der Text stammt von En­sem­ble­Mit­glied Jürgen He­ger.

Fo­to: pri­vat

Auch de­tek­ti­vi­sches Ge­spür ist auf der Bühne ge­fragt. Das Bild zeigt die Darstel­ler Clau­dia Han­sel­mann, Ralf Stre­cker und Iris Rück.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.