Bie­te­rin will nicht mehr

Haller Tagblatt - - LANDKREIS HALL -

In der Klär­an­la­ge Ils­hofen sol­len noch in die­sem Herbst die Bag­ger an­rol­len. Des­halb stan­den im Ge­mein­de­rat in ih­rer ers­ten Sit­zung nach der Som­mer­pau­se ei­ne gan­ze Rei­he von Ver­ga­ben an. Sie hat­ten ins­ge­samt ei­nen Um­fang von 424 000 Eu­ro. Ei­ne Aus­schrei­bung wur­de al­ler­dings auf­ge­ho­ben – sie be­traf Bau­maß­nah­men auf dem Grund­stück, Pum­pen oder Rohr­lei­tun­gen, zum Bei­spiel. Da­für hat­ten zwei Fir­men An­ge­bo­te ab­ge­ge­ben. Die güns­ti­ge­re Bie­te­rin ließ bei Nach­fra­gen ei­nen Ter­min ver­strei­chen und wur­de vom Ver­fah­ren aus­ge­schlos­sen. „Sie woll­te den Auf­trag gar nicht an­neh­men“, er­läu­ter­te der zu­stän­di­ge In­ge­nieur Chris­ti­an Sax vom Bü­ro We­ber In­ge­nieu­re aus Pforz­heim. „Das ist die Sach­la­ge, der wir uns stel­len soll­ten.“Weil die zwei­te Bie­te­rin deut­lich teu­rer war, emp­fahl Sax den Ge­mein­de­rä­ten, das Ver­fah­ren auf­zu­he­ben. „Wir kön­nen ei­nen zeit­lich drän­gen­den Teil auch mit ört­li­chen Un­ter­neh­men aus­füh­ren und den Rest noch ein­mal aus­schrei­ben.“Die Rä­te folg­ten dem Ver­fah­ren ein­stim­mig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.