Jo­chen Kurz fährt in Calw am schnells­ten

Der Hal­ler Fah­rer des Ra­c­ing-Teams Mögg­lin­gen dis­tan­ziert die Kon­kur­renz in sei­ner Klas­se.

Haller Tagblatt - - SPORT -

Schwä­bisch Hall. Der Mit­tel­ro­ter Jan-Marc Soutsch­ka mit Co-Pi­lo­tin Da­nie­la Kurz hat­te bei den 3. ADAC-Ral­lye-Days Hes­sen in Grün­berg ein kla­res Ziel: Als füh­ren­des Team in der Wer­tung des DMSB-Ral­lye-Cups Re­gi­on Süd galt es beim vier­ten Lauf die­ser Se­rie, wie­der Punk­te ein­zu­fah­ren.

Die Kon­kur­renz war mit zwölf Teil­neh­mern in der Klas­se NC8 der se­ri­en­na­hen Fahr­zeu­ge ein­mal mehr gut be­setzt. Nach ei­nem ver­hal­te­nen Start auf der ers­ten Wer­tungs­prü­fung fand das Team schnell zu­rück zur ge­wohn­ten Stär­ke. Auf den fol­gen­den sechs Wer­tungs­prü­fun­gen konn­ten die bei­den je­weils die Klas­sen­best­zeit fah­ren und fan­den sich so­mit mit dem Klas­sen­sieg ganz oben auf dem Po­di­um. Auch in der Ge­samt­wer­tung der Ral­lye konn­te das Team mit sei­nem Se­ri­en­fahr­zeug ei­nen be­acht­li­chen 22. Platz bei 73 ge­star­te­ten Teams her­aus­fah­ren. Im Nord­schwarz­wald wur­den am glei­chen Tag die 37. ADAC-Gerhard-Mit­ter-Ge­dächt­nis­ral­lye so­wie die 2. ADAC-Re­tro-Ral­lye des MSC Calw aus­ge­tra­gen. Im Feld der Best­zei­ten­fah­rer star­te­te der BMW-M3-Pi­lot Jo­chen Kurz aus Schwä­bisch Hall mit Bei­fah­re­rin Man­dy Lit­zi­us. Die bei­den konn­ten sich er­folg­reich ge­gen die Mit­strei­ter in der Klas­se NC2 durch­set­zen und im Ziel mit 42 Se­kun­den Vor­sprung den Klas­sen­sieg so­wie den ach­ten Ge­samt­platz fei­ern.

In der Klas­se NC4 der ver­bes­ser­ten Fahr­zeu­ge bis 1600 ccm Hu­b­raum ging Tho­mas Scho­ber mit Co-Pi­lot Chris­ti­an Först­ner aus See­lach bei Gschwend an den Start. Ihr VW Golf lief bis zur vier­ten Wer­tungs­prü­fung wie ein Uhr­werk, so­dass sich das Team ei­nen Vor­sprung von über 50 Se­kun­den her­aus­fah­ren konn­te. Durch ei­nen De­fekt an der Schal­tung ver­lor es je­doch auf den letz­ten bei­den Wer­tungs­prü­fun­gen mehr als vier Mi­nu­ten und so­mit auch die Klas­sen­füh­rung. Bei der Rück­füh­rung zum Ral­ly­e­zen­trum quit­tier­te die Schal­tung dann ganz ih­ren Dienst, so­dass das Team die Ral­lye nicht mehr be­en­den konn­te. Im Star­ter­feld der Re­tro-Ral­lye-Se­rie star­te­te das Team Micha­el Spin­ner mit Co-Pi­lot Andre­as Pa­xi­an aus Fich­ten­berg. Mit ei­ner Zeit­ab­wei­chung von 0,44 und 0,61 Se­kun­den von der Soll­zeit fand sich das Team nach zwei Wer­tungs­prü­fun­gen im Mit­tel­feld von 38 Fahr­zeu­gen. Ein klei­ner Fahr­feh­ler auf der drit­ten Wer­tungs­prü­fung sorg­te da­für, dass die bei­den mit ih­rem Au­di A4 von der Stre­cke ab­ka­men und die Fahrt auf­grund der Be­schä­di­gung am Fahr­zeug nicht fort­set­zen konn­ten.

Fo­to: ral­lye-pics.de

Der Hal­ler Jo­chen Kurz mit sei­ner Bei­fah­re­rin Man­dy Lit­zi­us.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.