Tipp des Ta­ges: Preis­ver­lei­hung an Ab­bas Khi­der

Haller Tagblatt - - SERVICE - Fo­to: pri­vat

Der Com­burg-Schrei­ber 2019 ist ein­ge­trof­fen: Das Li­te­ra­turs­ti­pen­di­um, das die Stadt Hall und die Aka­de­mie Com­burg ver­ge­ben, geht an Ab­bas Khi­der. Die öf­fent­li­che Preis­ver­lei­hung ist heu­te um 18 Uhr im Hal­ler Rat­haus. Khi­der kom­men­tiert sei­ne Wahl mit Hu­mor: „Als 16-Jäh­ri­ger wur­de ich un­gläu­big und be­schloss, nie wie­der in die Mo­schee zu ge­hen. Jetzt, 30 Jah­re spä­ter, ge­he ich frei­wil­lig ins Klos­ter und freue mich sehr dar­auf.“Die Aka­de­mie Com­burg stellt für das Sti­pen­di­um vier Wo­chen ei­ne Fe­ri­en­woh­nung zur Ver­fü­gung, die Stadt Schwä­bisch Hall stif­tet das Preis­geld von 5000 Eu­ro. Bei der heu­ti­gen Preis­ver­lei­hung hält der Schrift­stel­ler Jo­sé Oli­ver die Lau­da­tio, die jun­ge Hal­ler Cel­lis­tin Son­ja Ever­ling um­rahmt die Ver­an­stal­tung mu­si­ka­lisch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.