Der größ­te und äl­tes­te Ver­ein der Stadt

Haller Tagblatt - - SERVICE - Ge­schich­te

Seit der Grün­dung der „Turn­ge­mein­de“1844 durch Theo­dor Rü­me­lin hat sich die­se ste­tig wei­ter­ent­wi­ckelt – bis schließ­lich die TSG in ih­rer heu­ti­gen Form ent­stan­den ist. 1921 wur­de bei­spiels­wei­se die Leicht­ath­le­tik, 1922 die Hand­ball­ab­tei­lung ge­grün­det. Ab 1972 er­ober­ten im­mer mehr Trend­sport­ar­ten den Ver­ein: Ju­do, Ka­ra­te, Ame­ri­can Foot­ball, Bas­ket­ball und der Tauch­sport eta­b­lier­ten sich. In den 80er-Jah­ren ge­wann der Ver­ein auch in Sa­chen Ge­sund­heits­und Re­ha-Sport im­mer stär­ker an Be­deu­tung.

Heu­te bie­tet die TSG ei­ne gro­ße Viel­falt an un­ter­schied­lichs­ten Dis­zi­pli­nen und ist mit 2500 Mit­glie­dern der größ­te Sport­ver­ein der Stadt. Er­gänzt wird das An­ge­bot durch das Kurs­sys­tem „Fit­ness und Ge­sund­heit“, das auch Nicht-Mit­glie­dern zur Ver­fü­gung steht. Von den um­fas­sen­den Leis­tun­gen kön­nen sich Be­su­cher des Sport­ta­ges selbst ein Bild ma­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.