Heim­spie­le für Hall und Ils­hofen

Haller Tagblatt - - SPORT -

Schwäbisch Hall. Mit ei­nem deut­li­chen 5:1-Er­folg ge­gen SGV Frei­berg hat­ten die Fuß­ball-A-Ju­nio­ren der SGM Sport­freun­de/SSV Schwäbisch Hall ei­nen Start nach Maß in der Ver­bandsstael. Nun heißt es, in ei­nem wei­te­ren Heim­spiel an die­sem Sams­tag ge­gen den VfL Na­gold nach­zu­le­gen.

Am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de ist der Na­gol­der Sai­son­start eben­falls ge­glückt, wenn auch et­was holp­rig. In den letz­ten zehn Mi­nu­ten dreh­te der VfL ei­nen 1:2-Rück­stand im Spiel ge­gen den 1. FC Eis­lin­gen noch zu ei­nem 3:2-Er­folg um. Das zeigt: In die­ser Mann­schaft steckt Moral. Das Trai­ner-Duo Tha­la­cker/Fi­scher dürf­te per­so­nell kei­ne Pro­ble­me ha­ben. An­stoß ist um 14 Uhr auf der An­la­ge der SSV Schwäbisch Hall.

Ei­ne St­un­de spä­ter, um 15 Uhr, be­ginnt das Spiel der A-Ju­nio­ren des TSV Ils­hofen. Die­se muss­ten zum Ver­bandsstael-Auf­takt ei­ne deut­li­che 1:6-Schlap­pe ge­gen den SV Fell­bach hin­neh­men. Da­mit zie­ren sie nach dem ers­ten Spiel­tag das Ta­bel­len­en­de. Nun kommt der 1. FC Eis­lin­gen nach Ils­hofen, al­so je­ner Ver­ein, der in der Schluss­pha­se das Spiel beim VfL Na­gold nach 2:1-Füh­rung noch mit 2:3 ver­lor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.