Kein Drei­er für Wolfsburg

Der VfL spielt 1:1 ge­gen die TSG Hof­fen­heim.

Haller Tagblatt - - SPORT -

Wolfsburg. Start­re­kord, aber wie­der kein Drei­er: Der VfL Wolfsburg hat den Sprung auf den drit­ten Platz der Fuß­ball-Bun­des­li­ga ver­passt. Die Wöl­fe ka­men im Mon­tag­abend­spiel ge­gen die TSG HoŸen­heim nicht über ein 1:1 (1:1) hin­aus und war­ten seit nun­mehr drei Spie­len auf ei­nen Sieg.

TSG-Ju­bi­lar Se­bas­ti­an Ru­dy brach­te HoŸen­heim in sei­nem 200. Bun­des­li­ga­spiel für die Kraich­gau­er mit ei­nem se­hens­wer­ten Vol­ley­schuss früh in Füh­rung (6.). Für den Wolfs­bur­ger Aus­gleich sorg­te Ad­mir Meh­me­di nach tol­lem Dop­pel­pass mit Wout Weg­horst (36.). Am En­de si­cher­te Tor­hü­ter Pa­vao Per­van dem VfL mit zwei Pa­ra­den das Un­ent­schie­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.