Ro­man­ti­ker mit Iro­nie

Haller Tagblatt - - FEUILLETON - Hein­rich Hei­ne

wur­de 1797 in Düs­sel­dorf als Sohn ei­nes jü­di­schen Tuch­händ­lers ge­bo­ren. 1831 ließ er sich als Kor­re­spon­dent in Pa­ris nie­der und wirk­te als geis­ti­ger Mitt­ler zwi­schen Deutsch­land und Frank­reich. 1844 er­schien „Deutsch­land. Ein Win­ter­mär­chen“. Der gro­ße ro­man­ti­sche Dich­ter Hei­ne ver­starb 1856 und ist in Pa­ris be­gra­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.