„Run­ter vom So­fa, ab auf die Bank“

Ste­fa­nie Her­tel be­geis­tert am Mon­tag­nach­mit­tag mit al­ten und neu­en Lie­dern im En­gel-Zelt.

Haller Tagblatt - - LANDKREIS HALL -

Crails­heim. Es wa­ren nur we­ni­ge Tak­te nö­tig, schon stie­gen die ers­ten Gäs­te auf die Bän­ke, klatsch­ten Hän­de ge­gen­ein­an­der, strahl­ten Ge­sich­ter: Schla­gers­tar Ste­fa­nie Her­tel sorg­te bei ih­rem Auf­tritt auf dem Crails­hei­mer Volks­fest am Mon­tag­mit­tag im En­gel-Zelt im Nu für bes­te Stim­mung. Klar, dass die be­geis­ter­ten Zu­schau­er der Au”or­de­rung „Ich will eu­re Hän­de se­hen“nur all­zu gern nach­ka­men.

Die Voll­blut­mu­si­ke­rin aus dem Vogt­land, die mitt­ler­wei­le im Chiem­gau lebt, hat­te ei­ne Mi­schung al­ter und neu­er Songs mit nach Crails­heim ge­bracht – und da­mit den Nerv des Pu­bli­kums ge­tro”en. So reich­te die Pa­let­te von „Im­mer wie­der Sehn­sucht“, ei­nem Lied, das Her­tel schon seit 20 Jah­ren singt, bis zu Hits aus ih­rem ak­tu­el­len Al­bum „Kopf hoch, Kro­ne auf und wei­ter“.

Ste­fa­nie Her­tel ist 40 Jah­re alt und fei­er­te be­reits ihr 35-jäh­ri­ges Büh­nen­ju­bi­lä­um. Trotz ih­res Er­folgs ist die En­ter­tai­ne­rin ein Star zum An­fas­sen. So stieg sie von der Büh­ne und misch­te sich un­ter das Pu­bli­kum im En­gel-Zelt. Das Lied „Run­ter vom So­fa und ab in den Wald“dich­tet sie in „Run­ter vom So­fa und ab auf die Bank“, schließ­lich wer­de in Fest­zel­ten auf Bän­ken ge­tanzt „und not­falls auch auf Ti­schen“.

Die Vogt­län­de­rin brach­te ih­re „Dirndl-Rock-Band“mit nach Crails­heim, ei­ne Band, die nur aus Mu­si­ke­rin­nen be­steht. Dass Ehe­mann Lan­ner mit­mu­si­zie­ren dür­fe, sei ei­ne Eh­re, so Her­tel. „Er ist der ein­zi­ge Mann, der die­se Mä­dels­büh­ne be­tre­ten darf.“Im Du­ett mit ihm sang sie „Dei­ne Hei­mat will ich sein“.

Sie kam, sang und hat­te schon ein gan­zes Zelt vol­ler Fans auf ih­rer Sei­te: Ste­fa­nie Her­tel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.